Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
www.fotos-aus-der-luft.de
Navigation
Gemeinde 
Nordstemmen

Geschichte

Zwischen den Jahren 600 bis 800 entstandenen die Siedlungen Adensen, Bodensen und Pussensen an einer alten Heerstraße.

Die Herrschaft des Edelherrn von Adenoys begann in diesen Ortschaften im 10. Jahrhundert und endete mit dem Aussterben der Familie im Jahr 1322. Der Stammsitz der Familie befand sich in Adensen (Adenoys). Es war üblich, dass sich die Adelsgeschlechter nach dem Ort, in dem sie ihren Stammsitz hatten, nannten.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort um das Jahr 1120.

Kontakt

Bilder

Großes Bild anzeigen
Turnhalle, Sportplatz und Kindergarten in Adensen
Großes Bild anzeigen
Dorfplatz in Barnten
Großes Bild anzeigen
Altes Zollhaus in Burgstemmen
Großes Bild anzeigen
Ortseingang Groß Escherde
Großes Bild anzeigen
Dorfansicht Hallerburg
Großes Bild anzeigen
Ortschaft Heyersum
Großes Bild anzeigen
Klein Escherde
Großes Bild anzeigen
Fachwerkhaus in Mahlerten:
Großes Bild anzeigen
Nordstemmen
Großes Bild anzeigen
Eichen in Rössing
Großes Bild anzeigen
Bahnhof von Barnten
Großes Bild anzeigen
Bahnhof Nordstemmen
Großes Bild anzeigen
www.fotos-aus-der-Luft.de: Quelle: www.fotos-aus-der-luft.de