Hilfsnavigation

© Udo Kroener/fotolia.com
Navigation
Gemeinde 
Nordstemmen

Information für Bauwillige

Die Informationen auf dieser Seite richten sich an Bauherren und interessierte Bauwillige, die sich ihren Wunsch nach einem Eigenheim erfüllen wollen oder an ihrem bereits vorhandenen Haus einen An- oder Umbau vornehmen möchten.

Welche Behörde ist für Sie zuständig?

Hier ist es wichtig zu wissen, in welchem planerischen Umfeld befindet sich das Grundstück, auf dem etwas (um-)gebaut werden soll. Befindet sich dieses im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes (B-Plan) oder im sogenannten unbeplanten Bereich?

Hier hilft Ihnen die Gemeinde Nordstemmen gerne weiter. Zuständig für die Klärung dieser Fragestellung ist Herrn Bödeker vom Fachbereich 3 - Planung, Bau, Umwelt, Feuerschutz.

Befindet sich Ihr Grundstück im Planbereich eines Bebauungsplanes, erhalten Sie von hier weitere Informationen über die Inhalte dieses Planes. So ist es kein Problem, Auszüge in Papierform oder den gesamten B-Plan als PDF-Datei per E-Mail zu bekommen. Oder Sie vereinbaren einen Termin mit Herrn Bödeker und besprechen alles weitere im Rathaus.

Liegt Ihr Grundstück in einem unbeplanten Bereich - Innenbereich oder Außenbereich -, so müssen weitere Auskünfte beim Landkreis Hildesheim eingeholt werden. Dieser ist allein bei der Beurteilung der Zulässigkeit Ihres Bauvorhabens zuständig. Gleiches gilt auch bei bauordnungsrechtlichen Fragen, wie z.B. Grenzabstände, Einfriedungen, Notwendigkeit und Umfang von Bauanträgen.

Haben Sie Fragen zur Abwasserbeseitigung im Rahmen Ihres Bauvorhabens?

Auch hier ist die Gemeinde Nordstemmen der richtige Ansprechpartner. Grundsätzlich erledigt die Firma Schumacher Kläranlagen die Aufgaben im Rahmen der Abwasserbeseitigung. Ein Mitarbeiter der Firma ist im Normalfall jeden Donnerstag im Rathaus Nordstemmen erreichbar. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Herrn Hickmann vom Fachbereich 3.

Gutes Gelingen für Ihr Bauvorhaben!